Textfeld: Textfeld: Franziskanerkloster Bludenz

AKTUELLES

Start

Aktuelles

Wir über uns

Gottesdienste

Kloster

Kirche

Termine

Unsere Provinz

Links/Impressum

Die Kreuzwegstationen wurden vom Bludenzer  akademischen
Maler Hubert Fritz geschaffen.

KLOSTERFEST EIN FEST DER FFREUDE
GANZ IM FRANZISKANISCHEN GEIST

Bei herrlichem Sonnenschein fand am Dreifaltigkeitssonntag, dem 12. Juni 2022, nach zweijähriger Pandemiepause, wieder das bei der Bevölkerung und den vielen Freunden und Gönnern des Klosters das Klosterfest statt.

Eingestimmt wurde dieser Tag mit einem Festgottesdienst mit Guardian Pater Makary und Pater Dacjusz, musikalisch gestaltet vom Chor JUBILATE aus Bürs. Anschließend hat das Seniorenteam der Pfarre im schönen Klostergarten für alle Gottesdienstbesucher das Frühstück serviert.

Zum Frühschoppen spielte dann die Musik DVENNA 7 und erfreute die Besucher mit böhmischen Weisen. Klostervater Bertram Bolter  begrüßte die Festgäste und freute sich, dass so viele gekommen sind. Unter den Gästen sah man auch Bürgermeister Simon Tschann, Stadträtin Andrea Mallitsch und die Stadträte Jimmy Heinzl, Cenk Dogan, Stadtvertreter Joachim Weixlbaumer sowie LAbg. Christoph Thoma. Aber auch Pater Wenzeslaus, 18 Jahre bei uns im Kloster tätig, kam mit seinem Bruder Pater Markus aus Dornbirn und Dekan P. Adrian aus Lech zum Fest und unterhielten sich mit den Festteilnehmern. 

Das Festteam unter Christian Bolter hat bestens für Speis und Trank gesorgt. Die Gäste aus nah und fern freuten sich an diesem herrlichen, schönen Sonntag mit Freunden im wunderschönen Klostergarten sich zu unterhalten und auszutauschen.

Ein herzliches Danke allen, die zu diesem Fest beigetragen haben, dem Chor Jubilate, der Musik Davenna 7, dem Seniorenteam der Pfarre und vor allem dem Festteam  unter Christian Bolter.